Cookies

Cookies-Politik

I. Einführung

Diese Cookie-Richtlinie soll Sie darüber informieren, wie wir beim Besuch unserer Website mit Hilfe von Cookies und anderen Tracking-Technologien Informationen über Sie sammeln, wobei wir Ihr Recht auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten respektieren.

Unsere Cookies ermöglichen es uns, Informationen zu sammeln, nachdem Sie sich angemeldet haben, oder helfen dabei, Ihre Browsing-Informationen mit Ihren persönlichen Daten zu verknüpfen, wenn Sie sich für einen auf der Website verfügbaren Dienst entscheiden.

Der Datenschutz ist eine ständige Aufgabe, und wir verpflichten uns daher, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, wenn wir neue Verfahren zur Verarbeitung personenbezogener Daten einführen oder neue Datenschutzrichtlinien annehmen. In Bezug auf die Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Einwilligung (wie unten beschrieben) werden wir Sie über alle Änderungen informieren und Ihre zusätzliche Einwilligung einholen.

Bitte beachten Sie, dass wir von Kindern unter 16 Jahren keine Informationen jeglicher Art anfordern oder erhalten.

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen über die Platzierung, die Verwendung und die Verwaltung von Cookies auf der Website www.jorisidethc.eu/. Außerdem finden Sie einige nützliche Links zu diesem Thema.

Die Website www.jorisidethermoconfort.eu. wird von der Firma JORIS IDE S.R.L. (mit Sitz in Buzias, Str. Principala, Nr.58, Kreis Timis, Rumänien, mit der Steueridentifikationsnummer RO14208541, eingetragen im Handelsregister J35/1084/2001, im Folgenden als “JORIS IDE” bezeichnet), die eigene Cookies und Cookies von Dritten verwendet, um den Besuchern ein besseres Surferlebnis und auf die Bedürfnisse und Interessen ihrer Besucher und Kunden zugeschnittene Dienstleistungen zu bieten. Wir informieren Sie auch darüber, dass die Website von dem Web-Server mxhost.ro gehostet wird (Hosting-Provider).

II. Gesetzlicher Rahmen

Gemäß den Anforderungen der Richtlinie (EU) 2002/58/EG (“Datenschutzrichtlinie”) und der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (“DSGVO”), die ab dem 25. Mai 2018 gelten, sind wir verpflichtet, die personenbezogenen Daten, die Sie uns durch die Nutzung unserer Website zur Verfügung stellen, sicher und nur für die angegebenen Zwecke gemäß den Bestimmungen der DSGVO und der Datenschutzrichtlinie zu verwalten.

Die DSGVO verpflichtet uns insbesondere dazu, erstens dem Nutzer die Möglichkeit zu geben, jederzeit seine Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu erteilen bzw. zu widerrufen, den Inhalt der personenbezogenen Daten zu berichtigen oder die Übermittlung personenbezogener Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verlangen, und zweitens den Nutzer über den Inhalt der von unserer Website verwendeten Cookies zu informieren, welche Kategorien personenbezogener Daten des Nutzers durch unsere Cookies verarbeitet werden, was wir mit den durch Cookies erhaltenen Informationen tun und wo wir diese Informationen speichern, die Gewährleistung eines hohen Sicherheitsniveaus für die durch Cookies gesammelten Informationen, die Möglichkeit für den Nutzer, jederzeit die Ausführung einiger oder aller Cookies durch unsere Website zu blockieren, sowie die Löschung der durch Cookies gesammelten Informationen.

Weitere Einzelheiten über den Inhalt dieser Rechtsvorschriften finden Sie unter folgenden Links: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/RO/TXT/?uri=celex%3A32002L0058 | https://eur-lex.europa.eu/legal-content/RO/TXT/?uri=CELEX%3A32016R0679.

III. Ihre Rechte

Die Datenschutz-Grundverordnung räumt den betroffenen Personen bestimmte Rechte ein. Sie haben das Recht, auf die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese zu berichtigen, wenn sie unrichtig sind. Sie können uns auffordern, diese Daten zu löschen oder ihre Verarbeitung einzustellen, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen. Sie können uns auch auffordern, Ihre Daten nicht mehr für Direktmarketingzwecke zu verwenden. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Art und Weise haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Soweit dies technisch möglich ist, können wir Ihnen auf Ihren Wunsch hin Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen oder sie direkt an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen weitergeben. Kann der Zugang nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums gewährt werden, teilen wir Ihnen ein Datum mit, an dem die Informationen übermittelt werden. Sie können auch zusätzliche Informationen über den Zweck der Verarbeitung, die betroffenen Kategorien personenbezogener Daten, die Quelle der Informationen und die Dauer ihrer Speicherung verlangen. Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten unter gdpr@joriside.ro wenden.

WARNUNG! Bitte nehmen Sie Ihre Rechte mit Bedacht wahr und denken Sie daran, dass der Missbrauch Ihrer Rechte zu einer Haftung führen kann.

Die Kontaktdaten der nationalen Behörde für den Schutz personenbezogener Daten lauten wie folgt:

Nationale Aufsichtsbehörde für die Verarbeitung personenbezogener Daten: Bukarest, b-dul G-ral. Gheorghe Magheru nr. 28-30, Sektor 1, PLZ 010336, http://www.dataprotection.ro, anspdcp@dataprotection.ro, +40.318.059.211; +40.318.059.212, +40.318.059.602.

IV. Persönlicher Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten für alle Aspekte des Schutzes personenbezogener Daten ernannt, und Sie können sich in allen Angelegenheiten, die die Verarbeitung Ihrer Daten und die Ausübung Ihrer Rechte nach den geltenden Rechtsvorschriften betreffen, an den Datenschutzbeauftragten wenden, insbesondere wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben. Die E-Mail-Adresse, unter der Sie den Datenschutzbeauftragten erreichen können, lautet: gdpr@joriside.ro

V. Ihr Einverständnis mit der Verwendung von Cookies

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert, so dass die Verwendung von Cookies für Sie transparent wird. Grundsätzlich können Sie die Annahme von Cookies auch über Ihre Browsereinstellungen verweigern. Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen der Website nutzen können.

VI. Was ist ein Cookie?

Ein “Internet-Cookie” (auch bekannt als “Browser-Cookie” oder “HTTP-Cookie” oder einfach “Cookie”) ist eine kleine Datei, die aus Buchstaben und Zahlen besteht und auf dem Computer, dem mobilen Endgerät oder einem anderen Gerät des Nutzers gespeichert wird, von dem aus auf diese Website zugegriffen wird (weitere Informationen unter https://ro.wikipedia.org/wiki/Cookie).

Der Cookie wird durch eine Anfrage eines Web-Servers an einen Browser (z. B. Internet Explorer, Chrome, Firefox) installiert und ist völlig “passiv” (er enthält keine Software, Viren oder Spyware und kann nicht auf Informationen auf der Festplatte des Benutzers zugreifen).

Ein Cookie besteht aus zwei Teilen: dem Namen und dem Inhalt oder Wert des Cookies. Darüber hinaus ist die Lebensdauer eines Cookies festgelegt, und technisch gesehen kann nur der Webserver, der das Cookie gesendet hat, erneut darauf zugreifen, wenn ein Nutzer zu der mit diesem Webserver verbundenen Website zurückkehrt.

Cookies selbst erfordern keine persönlichen Informationen, um verwendet zu werden, und identifizieren in den meisten Fällen Internetnutzer nicht persönlich.

Es gibt zwei große Kategorien von Cookies:

Sitzungscookies – diese werden vorübergehend in der Cookie-Datei des Webbrowsers gespeichert, bis der Nutzer die Website verlässt oder das Browserfenster schließt.

Dauerhafte Cookies – diese werden auf der Festplatte eines Computers oder Geräts für eine Dauer gespeichert, die von der Website, die sie platziert hat, festgelegt wird. Diese Art von Cookie kann vom Nutzer jederzeit über die Browsereinstellungen gelöscht werden.

VII. Was sind die Vorteile von Cookies?

Ein Cookie enthält Informationen, die einen Webbrowser (den von Ihnen verwendeten Browser, z. B. Internet Explorer, Google Chrome, Safari, Mozilla Firefox usw.) mit einem bestimmten Webserver verbinden, nämlich dem Server, der unsere Website hostet. Wenn ein Browser erneut auf diesen Webserver zugreift, kann er die bereits gespeicherten Informationen lesen und entsprechend reagieren. Cookies ermöglichen den Nutzern ein angenehmes Surferlebnis und unterstützen die Bemühungen vieler Websites, den Nutzern bequeme Dienste anzubieten: z. B. Online-Datenschutzeinstellungen, Sprachoptionen auf der Website, Einkaufswagen oder relevante Werbung.

VIII. Wie lange ist die Lebensdauer eines Cookies?

Cookies werden von Webservern verwaltet. Die Lebensdauer eines Cookies kann je nach dem Zweck, für den es gesetzt wird, sehr unterschiedlich sein. Einige Cookies werden ausschließlich für eine einzige Sitzung verwendet (Sitzungscookies) und werden nicht mehr gespeichert, sobald der Nutzer die Website verlässt, während andere Cookies gespeichert und jedes Mal wiederverwendet werden, wenn der Nutzer zu dieser Website zurückkehrt (dauerhafte Cookies). Cookies können jedoch jederzeit von einem Nutzer gelöscht werden.

IX. Wie wir Cookies auf dieser Website verwenden

Wir haben unsere Cookies in die folgenden Kategorien eingeteilt, damit Sie leichter verstehen können, wozu wir sie benötigen:

i. Streng notwendig – diese werden verwendet, um unsere Arbeit auf der Website effizienter zu gestalten. Diese Cookies sammeln keine Informationen über Sie, die zu Werbezwecken oder zur Aufzeichnung Ihrer Internetaktivitäten verwendet werden könnten. Ohne diese Cookies kann diese Website nicht richtig funktionieren.

ii. Leistung – Diese Daten werden verwendet, um zu analysieren, wie unsere Website funktioniert und wie wir sie verbessern können, z. B. welche Seiten am häufigsten aufgerufen werden oder ob Sie Fehlermeldungen erhalten. Sie sammeln keine Informationen, die Sie identifizieren können, alle Daten sind anonym.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von “Performance”-Cookies einverstanden. Wenn Sie diese blockieren, können wir nicht vorhersagen, wie die Website für Sie funktionieren wird.

iii. Funktionalität – diese tragen zur Verbesserung Ihrer Erfahrung bei. Sie können Änderungen, die Sie an der Website vorgenommen haben, aufzeichnen. Die gesammelten Informationen können anonymisiert werden. Sie können die Verwendung dieser Cookies blockieren oder zulassen, aber wenn Sie sie blockieren, kann dies bedeuten, dass wir bestimmte Dienste nicht mehr anbieten können. Es ist auch möglich, dass die Blockierung verhindert, dass wir uns daran erinnern, dass Sie einen bestimmten Dienst nicht gewünscht haben.

iv. Targeting/Werbung – diese werden verwendet, um bestimmte Informationen mit Dritten auszutauschen, mit denen wir werben, damit wir wissen, wie Sie auf unsere Website gekommen sind. Wir können auch Cookies verwenden, um die Teile der Website zu identifizieren, die Sie interessieren. Wir verwenden diese Informationen, um Ihnen Werbung und Seiten zu zeigen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, um die Art und Weise, wie wir mit Ihnen kommunizieren, anzupassen oder um den Inhalt der Mitteilungen, die wir Ihnen schicken, auf Sie abzustimmen.

Wenn Sie möchten, können Sie diese abwählen. Personalisierung von Inhalten bedeutet, dass sie Informationen enthalten, die Ihr Interesse an den Inhalten unserer Seiten oder an Angeboten oder Aktionen widerspiegeln, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, und um die Art und Weise zu verbessern, wie wir auf Ihre Bedürfnisse eingehen.

X. Arten von Cookies, die wir verwenden

1. Website-Analysen durch Google Analytics: Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. auf unserer Website, um unsere Website kontinuierlich zu verbessern. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen.

Google wird die gesammelten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google Analytics finden Sie hier https://www.google.com/analytics/terms/us.html

2. Facebook-Pixel: Wir verwenden das Facebook-Pixel von Facebook auf unserer Website. Das Facebook-Pixel bietet die Möglichkeit, das Verhalten von Nutzern zu verfolgen, nachdem diese durch Klicken auf eine Facebook-Werbeanzeige auf eine unserer Websites weitergeleitet wurden. Die erhobenen Daten sind für uns anonym, so dass wir keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen können, und wir persönlich übermitteln keine personenbezogenen Daten an Facebook.

Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen.

3. Google Ads Conversion: Wir verwenden Google Ads Conversion Tracking auf unserer Website, um zu verstehen, was passiert, nachdem ein Kunde auf unsere Anzeigen geklickt hat. Wenn ein Kunde eine Aktion ausführt, die wir als wertvoll definiert haben, werden diese Kundenaktionen als Conversions bezeichnet.

Die Anzeige dieser Daten in unseren Berichten kann uns helfen zu verstehen, wie unsere Werbung dazu beiträgt, wichtige Ziele für unser Unternehmen zu erreichen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie den folgenden Link aufrufen und das dort bereitgestellte Plugin herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin

4. SmartLook-Analyse: Wir verwenden SmartLook auf unserer Website, ein Webanalyse-Tool von Smartsupp.com s.r.o., um die Bedürfnisse der Nutzer besser zu verstehen (z.B. wie viel Zeit sie auf den Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie tun und was nicht) und um den von uns angebotenen Service und die Nutzererfahrung zu optimieren.

SmartLook speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Weder SmartLook noch wir werden diese Informationen jemals verwenden, um einzelne Nutzer zu identifizieren oder sie mit zusätzlichen Daten über einen einzelnen Nutzer zu überlagern.

XI. Wie Sie Cookies deaktivieren können

Die Deaktivierung oder Verweigerung von Cookies kann dazu führen, dass der Besuch und die Nutzung bestimmter Websites unpraktisch oder schwierig werden. Außerdem bedeutet die Ablehnung von Cookies nicht, dass Sie keine Online-Werbung mehr erhalten/sehen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies annimmt, oder Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies von einer bestimmten Website annimmt. Wenn Sie aber zum Beispiel nicht mit Cookies registriert sind, können Sie keine Kommentare hinterlassen.

Alle modernen Browser bieten die Möglichkeit, die Cookie-Einstellungen zu ändern. Diese Einstellungen finden Sie normalerweise im Menü “Optionen” oder “Einstellungen” Ihres Browsers. Um diese Einstellungen zu verstehen, können die folgenden Links nützlich sein, andernfalls können Sie die “Hilfe”-Option Ihres Browsers für weitere Details verwenden.

Cookie-Einstellungen im Internet Explorer

Cookie-Einstellungen in Chrome

Cookie-Einstellungen in Firefox

Cookie-Einstellungen in Safari

Die Einstellungen für Cookies von Drittanbietern können Sie auch auf der Website http://www.youronlinechoices.com/ro/ nachlesen.

Wenn Sie mehr über Cookies und deren Verwendung erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen die folgenden Links: Alles über Cookies und Microsoft-Cookies-Leitfaden

Der IAB Rumänien stellt die folgende Website zur Verfügung, die weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Online-Werbung enthält: http://www.youronlinechoices.com/ro/

XII. Speicherung von durch Cookies erfassten Informationen

Die durch Cookies erhaltenen Informationen werden unter hohen Sicherheitsbedingungen vom Webserver, d.h. dem Server, der unsere Website hostet, gespeichert.

Wir versichern Ihnen, dass unser Webserver hohe Sicherheitsanforderungen in Bezug auf die durch Cookies gesammelten Informationen erfüllen muss und verpflichtet ist, die vom geltenden Recht auferlegten Verpflichtungen strikt einzuhalten.

Die Informationen, die wir über Sie beim Zugriff auf unsere Website sammeln, werden nicht an Dritte weitergegeben.

XIII. Sicherheit personenbezogener Daten

Zum Schutz Ihrer Daten und der persönlichen Informationen, die Sie durch die Nutzung dieser Website übermitteln, unterhalten wir physische, technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen.

Wir aktualisieren und testen unsere Sicherheitstechnologie laufend. Wir beschränken den Zugang zu Ihren persönlichen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, die diese Informationen kennen müssen, um Ihnen Leistungen oder Dienste anbieten zu können. Darüber hinaus schulen wir unsere Mitarbeiter im Hinblick auf die Bedeutung des Datenschutzes und die Wahrung der Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Daten.

Sollte es zu einem Leck bei personenbezogenen Daten kommen, werden wir alle Anstrengungen unternehmen, um es zu beseitigen, und das mit dem Leck verbundene Risiko im Einklang mit unserer Richtlinie über Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten bewerten. Wenn festgestellt wird, dass das Leck zu einem physischen, materiellen oder immateriellen Schaden für Sie führen kann (z. B. Diskriminierung, Identitätsdiebstahl, Betrug oder finanzieller Verlust), werden wir Sie ohne unnötige Verzögerung kontaktieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Alle unsere Schritte werden in voller Zusammenarbeit mit der zuständigen Aufsichtsbehörde unternommen.

XIV. Sicherheitsfragen im Zusammenhang mit Cookies

Cookies sind keine Viren! Sie verwenden einfache Textformate. Sie bestehen nicht aus Codeteilen und können daher nicht selbst ausgeführt oder gestartet werden. Folglich können sie nicht dupliziert oder in andere Netze vervielfältigt werden, um erneut zu laufen oder sich zu vervielfältigen. Da sie diese Funktionen nicht erfüllen können, können sie nicht als Viren angesehen werden.

Cookies können jedoch auch für negative Zwecke verwendet werden. Da sie Informationen über die Präferenzen und den Browserverlauf der Benutzer sowohl auf einer bestimmten Website als auch auf vielen anderen Websites speichern, können Cookies als eine Form von Spyware verwendet werden. Viele Anti-Spyware-Produkte sind sich dieser Tatsache bewusst und markieren Cookies ständig zur Löschung als Teil der Anti-Viren-/Anti-Spyware-Lösch-/Scanverfahren.

Im Allgemeinen verfügen die Browser über integrierte Datenschutzeinstellungen, die verschiedene Stufen der Cookie-Akzeptanz, der Gültigkeitsdauer und der automatischen Löschung nach dem Besuch einer bestimmten Website vorsehen.

Da der Schutz der Identität sehr wertvoll ist und das Recht eines jeden Internetnutzers darstellt, ist es ratsam zu wissen, welche Probleme Cookies verursachen können. Da Cookies ständig Informationen zwischen dem Browser und der Website hin und her übertragen, können die im Cookie enthaltenen Informationen abgefangen werden, wenn ein Angreifer oder eine unbefugte Person in den Datenübertragungsweg eingreift. Obwohl dies sehr selten vorkommt, kann dies passieren, wenn der Browser eine Verbindung zum Server über ein unverschlüsseltes Netzwerk herstellt (z. B. ein ungesichertes WiFi-Netzwerk).

Andere auf Cookies basierende Angriffe betreffen falsche Cookie-Einstellungen auf Servern. Wenn eine Website nicht verlangt, dass der Browser nur verschlüsselte Kanäle verwendet, können Angreifer diese Schwachstelle nutzen, um Browser dazu zu bringen, Informationen über ungesicherte Kanäle zu senden. Die Angreifer nutzen diese Informationen dann, um sich unbefugten Zugang zu bestimmten Websites zu verschaffen. Es ist sehr wichtig, bei der Wahl der am besten geeigneten Methode zum Schutz personenbezogener Daten sorgfältig vorzugehen.

XV. Änderungen der Cookie-Richtlinie

Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit durch Veröffentlichung einer neuen Version auf dieser Website aktualisieren.

Da sich die Gesetze zum Schutz personenbezogener Daten, die Auslegungen staatlicher Stellen und die Empfehlungen der Aufsichtsbehörden von Zeit zu Zeit ändern und verbessern, ist davon auszugehen, dass sich auch dieser Datenschutzhinweis und die Nutzungsbedingungen ändern werden. Wir behalten uns das Recht vor, diese Bekanntmachung jederzeit, aus beliebigen Gründen und ohne Vorankündigung zu ändern. Alle Änderungen an unserer Datenschutzpolitik werden auf dieser Seite bekannt gegeben, damit Sie über unsere Politik informiert sind. Die hierin enthaltenen Bestimmungen ersetzen alle früheren Mitteilungen oder Erklärungen bezüglich unserer Datenschutzpraktiken und der Bedingungen für die Nutzung dieser Website.

XVI. Tipps für sicheres und verantwortungsbewusstes Browsen auf Basis von Cookies

Aufgrund ihrer Flexibilität und der Tatsache, dass die meisten der meistbesuchten und größten Websites Cookies verwenden, sind sie fast unvermeidlich. Die Deaktivierung von Cookies verwehrt dem Nutzer den Zugang zu den beliebtesten und am meisten genutzten Websites wie Youtube, Gmail, Yahoo und anderen.

Aber hier sind einige Tipps, die sicherstellen, dass Sie unbesorgt mit Cookies surfen können: Passen Sie Ihre Browser-Einstellungen für Cookies so an, dass sie ein für Sie angenehmes Maß an Cookie-Sicherheit widerspiegeln.

a) Wenn Sie nichts gegen Cookies haben und Sie die einzige Person sind, die Ihren Computer benutzt, können Sie lange Verfallszeiten für die Speicherung des Browserverlaufs und der persönlichen Zugangsdaten festlegen.

b) Wenn Sie Ihren Computer gemeinsam nutzen, sollten Sie Ihren Browser so einstellen, dass Ihre individuellen Browserdaten bei jedem Schließen des Browsers gelöscht werden. Dies ist eine Variante des Zugriffs auf Websites, die Cookies setzen, und des Löschens aller Besuchsinformationen, wenn Sie Ihre Browsersitzung schließen.

c) Installieren Sie Anti-Spyware-Anwendungen und aktualisieren Sie diese ständig. Viele Anwendungen zur Erkennung und Verhinderung von Spyware umfassen die Erkennung von Angriffen auf Websites. Dies verhindert, dass der Browser auf Websites zugreift, die Sicherheitslücken im Browser ausnutzen oder gefährliche Software herunterladen könnten. Stellen Sie sicher, dass Ihr Browser immer auf dem neuesten Stand ist. Viele auf Cookies basierende Angriffe nutzen Schwachstellen in älteren Browserversionen aus.

Cookies sind allgegenwärtig und lassen sich nicht vermeiden, wenn Sie Zugang zu den besten und größten Websites im Internet haben wollen – ob lokal oder international. Wenn Sie wissen, wie sie funktionieren und welche Vorteile sie bieten, können Sie die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um unbesorgt im Internet surfen zu können.

XVII. Fragen, Bedenken, Beschwerden

Wenn Sie Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten haben, Ihre Rechte geltend machen wollen oder Fragen oder Beschwerden haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten unter gdpr@joriside.ro.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen verwenden, senden Sie uns bitte eine E-Mail an gdpr@joriside.ro mit dem Betreff “Do not use my data” und Ihrem Namen.

Um Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren oder zu korrigieren, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter gdpr@joriside.ro.

Kontakt

Hinterlassen Sie uns Ihre Nummer und wir werden Sie kontaktieren..

Die Reaktionszeit beträgt maximal 2 Stunden.